Mittwoch, 24. August 2016

Liebster-Award






 Titel1

 

Hallo Ihr Lieben!

Jetzt war es soweit, die liebe Jenny vom Blog  Berggeschwister hat mich nominiert für den Liebster Award. 


Vielen lieben Dank Jenny!







Sie hatte mir folgende Fragen gestellt:

1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen?
 Ich habe immer wieder einen bestimmen Mamablog gelesen und fand ihn so klasse. Ich hatte aber am Anfang nicht den Mut zum bloggen. Doch irgendwann fragte mich meine Freundin was ich zum verlieren hätte! So fing ich mit dem Bloggen an. Zuerst nur auf Facebook und irgendwann auf dem Blog.

 


2. Was fällt Dir beim Bloggen am schwersten?
Das ich oft zu schüchtern bin und auf andere zugehe zum Beispiel.


3. Vermisst Du etwas aus der kinderfreien Zeit?
 Ich bin jetzt schon über 14 Jahre Mama und auch sehr früh Mama geworden. Ich war 18 zu dem Zeitpunkt wo ich meine kinderfreie Zeit geendet ist. Aber eigentlich vermisse ich nichts. Ausser das man spontaner war und mit Kind immer alles planen muss.


4. Was ist Deine größte „Erkenntnis“ seit Du Kinder hast?
Egal wie viele Bücher du über Kinder liest, es kommt immer anders und kein Kind ist gleich. Man sollte immer auf sein Bauchgefühl hören. 


5. Wie wichtig sind Euch und Euren Kindern Rituale?
 Ich versuche schon immer wieder bestimmte Rituale einzuführen. Aber oft verschwinden sie wieder im Alltag. Deshalb eher nicht so wichtig.


6. Was möchtest Du noch erreichen in Deinem Leben? 
 Ich habe zwei tolle Mädchen, bin verheiratet und wir haben das Haus umgebaut. Eigentlich hab ich schon so einiges erreicht was ich wollte. Und wenn ich eines im Leben gelernt habe, es kommt immer anders als man denkt. Mit dem Blog möchte ich aber noch viele tolle Momente erreichen.

7. Gibt es etwas, das Du immer schon tun wolltest, Dich aber bisher nicht getraut hast ?
Ja gab es, und ich habe mich die Tage getraut und bin über meinen Schatten gesprungen. Ich bin noch nie in meinem Leben selber Roller oder Moped gefahren. Irgendwie hätte es mich schon mal gereizt aber die Angst war größer. Die Tage bin ich über meine Angst einfach hinweg und bin los gefahren mit dem Moped von meinem Mann. Und ich muss sagen ich kann meine Angst gar nicht verstehen. Man sollte öfters mal über seine Angst hinweg gehen und es probieren. 


8. Wie verbringst Du oder Ihr den Abend, wenn die Kinder im Bett sind ?
Ganz unterschiedlich, da ich auch oft am Abend arbeite. Sonst schau ich mir auch gerne Filme an oder ich arbeite am Blog oder lese andere Blogbeiträge.


9. Was lässt Deinen Geduldsfaden reißen ?
 Manchmal ist der Faden sehr kurz. Vorallem wen man schon los muss und dann alle herumtrödeln oder noch irgendwas vergessen und man alles 100 mal sagen muss. Ist man aber selbst noch nicht fertig und hat noch lange bis zum wegfahren, dann stehen sie alle angezogen und fertig da.


10. Was würdest Du werdenden Eltern mit auf den Weg geben?
Immer auf den Bauch hören und nicht auf andere. Ob ihr nun stillt oder Flasche, mit Windeln oder Stoffwindeln wickelt, usw. tut einfach das was euer Bauch sagt. 


11.  Wer ist Deine größte Inspiration ?
Meine Oma, sie steht immer wieder auf egal wie schwer es war.

Jetzt sollte ich jemanden nominieren! Werde ich aber nicht tun sondern lade jeden ein der mitmachen möchte es zu tun. 

Das sind meine Fragen:
1. Warum bloggst du und worüber schreibst du?

2. Welche 3 Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
3. Wie beschreibst du dich selbst?
4. Was war bisher der spannendste Augenblick in deinem Leben?
5. Was sind deine Lieblinge: 
    Film, Musik, Lieblingsmensch, Lieblingsblog?
6. Wie startest du am liebsten in den Tag?
7.  Wo machst Du am liebsten Urlaub?
8. Was macht für dich einen guten Blog aus? 
9. Welche Marotte hast du?
10. Was war dein Berufswunsch als Kind und warum? 
11. Was ist Dein bester Tipp für jemanden, der mit dem Bloggen anfangen möchte?








Hier nochmal die Regeln:
Danke dem Blogger, der Dich nominiert hat und verlinke ihn in Deinem Beitrag. Füge den “Liebster-Blog-Award”-Button in Deinen Post ein und beantworte die Dir gestellten Fragen. Nominiere anschließend weitere neue Blogger und stelle ihnen elf neue Fragen.